CAD-Planung

Schon seit 2012 setzen wir ein 3D-Zeichenprogramm für Möbel- und Raumdesign ein. Neben einer beschleunigten und präzisen Konstruktion von Möbeln bietet CAD (Computer Aided Design) den Vorteil, das Werkstück dem Kunden als realistische Visualisierung - auch in seinem späteren Umfeld - präsentieren zu können.

2015 war der Betrieb im CNC-Zeitalter angekommen :  Das 4-Achs-Bearbeitungszentrum wird vom Bürorechner aus gesteuert. Selbst aufwändig designte Möbel lassen sich damit präzise und wirtschaftlich fertigen.

Aktuelle Planungsbeispiele aus der Praxis und manchmal auch für die Praxis :